Kursdaten 2018:


 

4. Quartal 2018 

Das vierte Quartal startet am Di 16. Oktober, dauert bis zu den Winterferien und beinhaltet 9 Kurswochen.

 

Ferien/Feiertage/Kursausfälle 
 
Internationaler Yogatag Donnerstag 21. Juni: Spezialprogramm im Deltapark  
Vertretung:  Mittwoch: 4. Juli Fränzi Ambühl  
Sommer: Samstag 8. Juli bis Sonntag 13. August Din 28-32
Herbst: Samstag 23. September bis Sonntag 15. Oktober Din 39-41
Winter: Samstag 15. Dezember bis Sonntag 6. Januar Din 51-1
     
2019    
Deltapark Revison: Donnerstag: 10. Januar  
Sportwoche: Samstag 16. Februar bis Sonntag 24. Februar 2019 Din 8
Frühling: Samstag 6. April bis Sonntag 22. April  Din 15-16
Ostermontag: Montag 23. April  
Auffahrt:

Mittwoch 29. Mai

Donnerstag 30. Mai

 
Sommer:

Samstag 6.7. bis Sonntag 11. August

28-32

StundenPlan


Montag

Deltapark (Gwatt)

Dienstag

Thun

Mittwoch

Thun

Donnerstag

Deltapark (Gwatt)

 

1000-1115 Regulär

 

     
 

 

 1745-1915 Regulär

 

  1745-1915 Regulär

  

1800-1915 Regulär

 

 

 

1930-2100 Regulär

 

 

 

1930-2100 Regulär +

 

 

 1930-2045 Regulär

 

 

 

"Yoga erlaubt uns über unseren Körper

unseren Geist zu schulen."

Rita Keller 

 

Lektion  im Quartal 

Schüler/Schülerinnen bis 18 Jahre

Lernende & Studierende 

75/90min  

25 CHF

15 CHF

20 CHF

       

Probeabo (3L)

Schüler/Schülerinnen bis 18 Jahre

Lernende & Studierende

 

75/90min  

50 CHF

30 CHF

40 CHF

       
Einzellektion in der Gruppe (ausnahmsweise) 75/90min   30 CHF

 Probelektionen und Eintritt jederzeit möglich. Bitte kontaktieren Sie mich vorher

 

Dies & Das zur (Probe)lektion


  • Voraussetzungen: Im herkömmlichen Sinne keine. Um optimal vom Yoga zu profitieren ist Neugier und die Bereitschaft Neues auszuprobieren, dabei geduldig und vertrauensvoll einen Fuss vor den anderen zu setzen, sehr hilfreich. 
  • Kleider: Elastische! Kleider sind wichtig, damit Sie sich frei bewegen können. Ideal ist es auch, wenn diese enganliegend sind, so kann ich die Ausrichtung des Körpers besser sehen und korrigieren. ⇒ Weil der Boden im Raum  kühl ist, macht es evt. Sinn, wenn Sie für den ruhigen Schluss noch etwas zum überziehen und Socken dabei haben.
  • Material: Es ist nicht nötig, dass Sie ihre Matte mitschleppen. Yogawerk stellt qualitativ hochwertiges Material in top Zustand zur Verfügung. 
  • Frisch gewaschen Füsse sind angenehm ☺  Es hat Garderoben mit Duschen; Seife und Frottiertuch liegen bereit (Thun) für Leute, welche direkt von der Arbeit kommen.
  • Mahlzeiten: Organisieren Sie sich so, dass Sie sicher 1 Stunde vor dem Unterricht nichts mehr essen.

Lektionen vor & nachholen


Lektionen können nach Absprache vor- oder nachgeholt werden, sowohl in Thun als auch im Deltapark.