WArum Yoga-therapie?


Yoga üben hilft generell gesund zu bleiben und unterstützt die Genesung bei leichten gesundheitlichen Beschwerden. Manchmal macht es Sinn, dass DAS oder DIE Probleme gezielter anzugehen und ein spezielles und deshalb effektiveres  Programm mit therapeutisch aufgebauten Haltungen erstellt wird. Dazu ist Einzelunterricht notwendig.

Ab August 2024 wird einen Therapieraum mit allen nötigen Hilfsmittel bereit sein und kann dich dann noch persönlicher und professioneller begleiten. Die Stunden können bis zum Abschluss meiner Ausbildung nicht als Yogatherapie über die Kasse (Zusatzversicherung) abgerechnet werden. Deshalb gibt es bis dahin eine einen Spezialpreis: 75min à 100.- CHF. Soviel kostet in der Regel eine Privatlektion ohne Therapeutische Ausbildung.

 

 

  • Klicke auf das Logo und erfahre mehr über meine Ausbildung...

 

1. Kontakt aufnehmen und Formular ausfüllen


Wenn du dich für Einzellektionen mit therapeutischem Aspekt interessierst, nimmst du mit mir Kontakt auf und ich schicke dir ein Formular zu. Bitte fülle dieses aus, damit ich mich auf das Erstgespräch vorbereiten kann.

Die Angaben werden vertraulich behandelt (siehe Formular).


2. Erstgespräch


Das Formular bildet die Grundlage für unser Gespräch und mit weiteren Fragen und einer allfälligen Untersuchung, versuche ich mir ein genaues Bild von deiner Situation und zu machen. Anhand von einer oder zwei ersten Haltungen, kann ich überprüfen in welche Richtung dein Programm gehen könnte. (Solange ich noch in Ausbildung bin, werde ich mich von Kerstin Katthab beraten lassen.)

 

3. Erste Lektion mit Therapeutischem Fokus


In der nächsten Stunde, übst du mit mir das vorbereitete Programm und ich nehme Anpassungen vor. Sei dir bewusst, dass YT nicht wie Pille schlucken funktioniert. Wir sind beide gefordert und es braucht oft seine Zeit, bis eine deutliche Verbesserung eintritt.


4. Wie weiter...


  • Es gibt nun die Möglichkeit, dass du eine Zeitlang in die YT kommst und wir von mal zu mal schauen, ob, wann und wie es weiter geht...
  • Vielleicht möchtest du einfach bloss ein Programm für zuhause, wir machen Fotos, damit du dich besser erinnern kannst. Und du kommst von Zeit zu Zeit zur Aktualisierung vorbei.
  • Oder vielleicht macht es Sinn, dass du einige male YT machst. So kann ich dir ein 5er-Abo mit 10% Rabatt gewähren.
  • Zudem kann ich dir auch noch ein Programm für zuhause zusammenstellen. 
  • Es besteht auch die Möglichkeit, dass du, wenn es besser geht, in den regulären Unterricht kommen kannst.

5. Abschluss ...


In der Yoga-Therapie kommt das Asana (Haltung) zur Klient:in. Das heisst am Anfang brauchst du diese intensive Unterstützung. Das Ziel ist es dann, dass du allmählich selbständig wirst. Zum Ende deiner Therapie, würde ich in einem Kurzen Schlussgespräch gerne zurück schauen, um zu sehen, welche Ziele wie erreicht wurden. Was gepasst hat und was ich allenfalls noch verbessern kann.